Termine 2017

Categories: Allgemein

Der neue Saisonkalender für 2017 ist fixiert!

Es bleibt wie angekündigt beim bestehenden Kalender ohne Änderung der Strecken gegenüber der Saison 16.

Hier geht’s zum Bulletin

Kalender 2017

6 Responses to "Termine 2017"

  1. Gilles Posted on 9. Dezember 2016 at 17:46

    Wer not schlacht wan DD2 masters not mit DD2 fahre

    • Paul Hunsperger Posted on 10. Januar 2017 at 11:45

      Vielen Dank für die konstruktive Anregung. schön von Dir zu hören!
      Ab sofort fliege ich nur noch „Gilles Air Line “
      Herzliche Grüsse
      Paul Hunsperger

  2. finalstinger Posted on 13. Dezember 2016 at 22:56

    Wie Langweilig!!! Hab keine Lust zu 5t im Kreis zu Fahren und die Veranstaltung in die Länge zu ziehen!!

    • Ice Posted on 15. Dezember 2016 at 11:46

      Ja asch voll recht „wettel“

      • Paul Hunsperger Posted on 10. Januar 2017 at 11:48

        bitte die konstruktive Kritik etwas genauer beschreiben, und Deinen Namen und die Adresse angeben.
        Herzlichst
        Paul Hunsperger

        • Glauser Posted on 9. Februar 2017 at 21:22

          Hallo Paul

          DD2 und DD2 Master sollen wie in den vergangenen Jahren in der selben Gruppe fahren. (Tolle Felder mit 25 Fahrer sind 100x cooler als 10er Felder)!!! Was man sich aber überlegen sollte, ist die Punkteverteilung! Ich finde, wenn man schon im selben Feld fährt und gegeneinander kämpft, kann man wie in der Eurochallenge oder auch Deutschland die Punkte gemischt vergeben. Z. Bsp. Schlussklassement Finalrennen XY.. : 1. Lüdi (DD2)= 55p. 2. Hunziker (DD2)=52p. 3.Glauser (DD2 Master) =50p. 4.Bolliger (DD2) =49p. 5.Gilles (DD2 Master) 48p. etc.(Master Fahrer auf Rangliste mit einem M Markieren). Die Pokale an dem Rennen und Preise Ende des Jahres werden natürlich immer noch getrennt vergeben DD2 und DD2 Master separat wie gehabt.
          Man muss sich einfach bis zum ersten Rennen entscheiden, ob man DD2 oder DD2 Master fahren will, dass es keine Diskussionen gibt wegen Finaltickets und so.
          Und das Gewicht bitte wie am World Final um 3 Kilo anheben bei den Master Piloten!!!

          Grüsse Alessandro

Kommentar verfassen