Die Rennserie – Rotax Max Challenge

Logo-Rotax-Max-Challenge-SwitzerlandRotaxMax Challenge ist eine professionelle Meisterschaft, welche der Motorenhersteller Rotax und deren Landesveranstalter organisieren. Die RotaxMax Challenge bietet für aktive Kartsportler maximale Herausforderung und Spass bei überschaubarem Budget. Jährlich finden in über 50 Ländern mit über 5‘000 Kartfahrern eine Landesmeisterschaft statt. Die Sieger der Kategorien Junior, Senior, DD2 und DD2 Master, können Ende Jahr ans Weltfinale und sich gegen die besten der Welt messen. Die gleiche Organisation bietet jedoch auch die Plattform für weniger ambitionierte Kartsportler, im gleichen Rahmen aber in anderen Kategorien um Punkte zu fahren.

In der Schweiz werden die Rennen von der RotaxMax Karting Organisation (RKO) organisiert. Ganz nach der Devise „Fun, Fairness und Challenge“ organisiert die RKO 6 Meisterschaftsrennen mit 8 verschiedenen Kategorien.

Für ambitionierte Kartsportler bietet die Schweiz die Kategorien Junior (13 – 15 J.), MAX(ab 15 J.), DD2 (ab 15. J) sowie DD2 Master (ab 32 J.) an. Die Sieger dieser Kategorie qualifizieren sich fürs Weltfinale, sofern sie nicht schon 3x in der gleichen Kategorie am Weltfinale teilgenommen haben. Das Weltfinale wird jeweils Ende Jahr ausgetragen. Der Standort wird jeweils ein Jahr vorher bekannt gegeben. In der Vergangenheit wurde das Finale unter anderem in den Arabischen Emiraten, Mexico, Spanien, Portugal und im 2016 wird es in Italien ausgetragen.

Für alle anderen leidenschaftlichen Kartsportler bietet die Schweiz die Kategorien Micro (8-10 J.), Mini (10-13 J.), Club (ab 15. J), Master (ab 32 J.) an. Diese Kategorien bestreiten eine Landesmeisterschaft.

Hast Du Fragen, kribbelt es bereits… ?


Kontaktieren Sie uns:  promotion@rotaxmax.ch