Mirecourt 28. April 2013

  • 07:00
  • Free Kart 88, 240, rue de Champagne, 88500 Juvaincourt
  • +33 (0)32 937 60 60

Zur Anmeldung

Informationen zur Rennstrecke:

Länge: 1250m

Linkskurven: 6

Rechtskurven: 8

2 Vorläufe: à 11 Runden

Final: à 16 Runden

Distanz: 2 x 13.750 km + 1 x 20 km

340 m. über Meer

Anzahl Magnetschlaufen: 2

Internet: freekart88.fr

Schnellste Runde, gefahren an einem offiziellen Rotax Rennen:

DD2 54.963 sec 2009 Philipp Hirschi
Challenge 55.993 sec 2009 Joel Burgermeister
Master 56.770 sec 2008 Markus Mühlemann
Club 56.567 sec 2010 Elio Hahn
Team 58.343 sec 2009 BEO Karting Team
Junior 56.012 sec 2009 Thierry Mäder
Mini 59.240 sec 2010 Paul jun. Hockfelt
Micro 1:07.558 sec 2012 Elias Peter

 

Die Rennstrecke in Mirecourt, 50km südlich von Nancy, ist die modernste Piste mit der weitesten Anfahrt in der Meisterschaft. Aber es lohnt sich! Die Piste bietet eine Top Infrastruktur mit sehr freundlichen Gastgebern. Wir werden jedesmal verwöhnt, sei es mit der sauberen sanitären Anlage oder mit dem reichhaltigen Mittagsgrill.

Mirecourt verlangt vom Fahrer höchste Konzentration. Nebst ausgezeichneten Gripverhältnissen kann die Piste sowohl bei nassem wie auch bei trockenen Verhältnissen sehr schnell gefahren werden. Die Piste ist technisch anspruchsvoll und hat schnelle Kurvenpassagen. Es kommt auch gelegentlich vor, dass Fahrer bei einer gewissen Linkskurve den Brems- und Einlenkpunkt verschlafen. Zum Glück hat es an dieser Stelle eine Ausweichmöglichkeit. Mirecourt ist auch eine der wenigen Pisten, wo man sich ein bisschen auf der langen Gerade erholen kann.