Nächste Veranstaltung

  • 00 TG
  • 00 ST
  • 00 MIN
  • 00 SEK

News

Alle News und Informationen über die Rotax Max Challenge Schweiz.

Neue Zylinder MAX und DD2 mit 3D-Produktionsmethode

Kategorien: Allgemein

Rotax führt neue 3D-Zylindertechnologie bei MAX und DD2 ein

Neuer MAX- und DD2 Zylinder

Für die Produktion der MAX- und DD2 Zylinder wurde dieselbe Produktionsmethode eingesetzt, welche bereits in der Saison 2017 für die Junior Zylinder verwendet wurden.

Die Sandgussform, welche für die Herstellung der Zylinder notwendig ist, wird in diesem Produktionsverfahren durch einen 3D-Drucker hergestellt. Das 3D-Verfahren ermöglichtes, die Gussform aus einem Teil herzustellen, welches die Fertigungspräzision der Zylinder erhöht.

Einsatz am Weltfinale 2017

Das Weltfinale mit 360 Teilnehmer war die beste Möglichkeit, um die Zylinder zu testen. Die Resultate bestätigten die Vorteile der neuen Fertigungstechnologie, in jeder Klasse fanden sich jeweils mehr als 50 Piloten innerhalb von einer Sekunde.

Upgrade Aktion

Für die Zylinder MAX und DD2 wird es eine Upgrade Aktion geben, die neuen mit dem 3D-Verfahren gefertigten Zylinder werden bis 31.1.2018 mit 50% Rabatt des regulären Verkaufspreise bezogen werden können.

Kommentar verfassen